Home  Impressum  Sitemap
Häufige Fragen
Aktuelles
Verein
Waldschlößchen-
  brücke
Kontakt
Presse

 

 

Presseinformation

Quorum für Bürgerbegehren erreicht

Das Wahlamt der Landeshauptstadt Dresden hat dem Verein Bürgerbegehren Waldschlößchenbrücke e.V. bekannt gegeben, dass die erforderlichen 59.359 gültigen Unterschriften vorliegen.

„Noch sind längst nicht alle der 81.650 eingereichten Unterschriften geprüft und tagtäglich gehen weitere Listen bei uns ein. Damit ist weit über das geforderte Maß hinaus der Wille der Dresdner zum Ausdruck gebracht, selbst über den Bau der Waldschlößchenbrücke abstimmen zu dürfen.“ Vereinsvorsitzender Nikolaus Köhler-Totzki sieht damit die Stadträte aller Fraktionen in die Pflicht genommen, die im Wahlkampf vielbeschworene Bürgerbeteiligung nun auch zuzulassen. „Es ist schon verwunderlich, dass immer neue Winkelzüge in die Diskussion geworfen werden, um den nun möglichen Bürgerentscheid in letzter Minute doch noch kippen zu wollen. Manche scheinen vor der Bürgermeinung richtig Angst zu haben“, fragt sich Köhler-Totzki.

Der Vereinsvorstand erwartet, dass der Stadtrat zügig über die Zulässigkeit des Begehrens entscheidet.
 

 

 

Seite drucken

 

Download
   

Hier gibt es die
Unterschriftenliste zum
herunterladen
 

     bb-unterschrift.pdf
     76 kB
  Ausgefüllte Unterschriften-listen können Sie in der Geschäftsstelle des Vereins abgeben:
 
Striesener Straße 35a
01307 Dresden

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
9.00 - 19.00 Uhr
Samstag
9.00 - 14.00 Uhr

>>> NEU:
weitere Stellen zur Abgabe der Unterschriftenlisten finden sie hier.

Bitte keine Unter-schriftenlisten per Fax schicken.
Wir benötigen die Originalunterschrift, damit Ihre Stimme auch als gültig gewertet werden kann.
 
 

 

     Verein Bürgerbegehren Waldschlößchenbrücke e. V.