Site Loader

Können Kryptowährungen wie Ethereum das Bankgeschäft stören?

DeFi ist die Abkürzung für „dezentralisierte Finanzen“, ein Überbegriff für eine Vielzahl von Finanzanwendungen in Kryptowährung oder Blockchain, die darauf abzielen, Finanzintermediäre wie Banken zu stören und zu ersetzen. Benutzer haben stattdessen die Möglichkeit, Peer-to-Peer mit dezentralem Geld zu transferieren, zu handeln, zu investieren und zu tätigen, das für automatisierte Aktivitäten durch „Smart Contract“-Funktionalität programmiert werden kann. Seit Januar 2020 ist DeFi exponentiell von einem Total Value Locked von etwa 0,7 Milliarden US-Dollar auf fast 60 Milliarden US-Dollar zum Zeitpunkt des Schreibens gewachsen

Infrastruktur, Komponenten und allgemeine Konzepte

Die meisten DeFi-Anwendungen oder DApps basieren derzeit auf der Ethereum-Blockchain, der zweitgrößten Kryptowährungsplattform der Welt. Cardano und Polkadot sind zwei weitere sich schnell entwickelnde Währungen mit Smart-Contract-Funktionen, die aufgrund der hohen Ethereum-Gasgebühren (die Kosten für Rechenenergie, die für die Verarbeitung und Validierung von Transaktionen im Netzwerk erforderlich sind) eine immer wichtigere Rolle in der Infrastruktur spielen sollen, insbesondere in Märkten ohne Bankverbindung. Befürworter alternativer Smart-Contract-Technologien wie Cardano argumentieren, dass ihre Einführung die Kosten senken, die Geschwindigkeit erhöhen und die Skalierung unterstützen kann, da ihre Programmiersprache Plutus für Entwickler leichter zugänglich ist. Darüber hinaus soll die Code-Builder-Initiative namens Marlow es Benutzern ohne technische Vorkenntnisse ermöglichen, ihre eigenen intelligenten Kontakte aufzubauen.

Eine kritische Komponente eines jeden Finanzsystems ist natürlich Geld, und obwohl Bitcoin dezentralisiert ist, kann es volatil sein und hat eine sehr begrenzte programmierbare Funktionalität. Stable Coins wirken diesem Problem entgegen und sind an einen Vermögenswert außerhalb der Kryptowährung gebunden. DAI zum Beispiel ist an den USD gekoppelt und durch Krypto-Sicherheiten abgesichert, die öffentlich in der Ethereum-Blockchain eingesehen werden können. Da DAI überbesichert ist, wird der Wert des gesperrten Ethereums, das den im Umlauf befindlichen DAI unterstützt, selbst bei extremer Volatilität des Ethereum-Preises höchstwahrscheinlich bei 100 Prozent bleiben und somit eine gute Form von Geld für DeFi-Dienste sein. Filecoin kurs ist positiv.

DeFi-Dienste sind auch so konzipiert, dass sie in Verbindung stehen oder miteinander verbunden werden, wodurch es möglich ist, Dienste zu kombinieren und zu kombinieren, um neue Möglichkeiten zu schaffen, ein Begriff namens “Money Legos”. DeFi soll im Allgemeinen die Transparenz erhöhen, Gebühren senken, die Benutzererfahrung verbessern und finanzieller Diskriminierung entgegenwirken.

Dezentrale Geldmärkte

DApps wie Aave ermöglichen es Einzelpersonen, über ihr Kredit- und Kreditprotokoll eine Rolle zu übernehmen, die einst ausschließlich von Institutionen wie Banken besetzt war. Kreditgeber auf Aave erhalten in der Regel einen APY von 10 Prozent+ bei Krediten, die über seine internen Algorithmen verteilt und aus einem Pool bezogen werden, anstatt individuell einem Kreditgeber zugeordnet zu werden. Der berechnete Zinssatz ist abhängig vom „Ausnutzungsgrad“ der Vermögenswerte in einem Pool. Wenn fast alle Vermögenswerte eines Pools verwendet werden, ist der Zinssatz hoch, um Liquiditätsgeber dazu zu verleiten, mehr Kapital zu hinterlegen. Wenn fast keine Vermögenswerte in einem Pool verwendet werden, ist der Zinssatz niedrig, um eine Kreditaufnahme zu verleiten.

Andere DApps wie Compound bieten ähnliche Dienste an und ermöglichen es Benutzern auch, gegen ihre eigenen Krypto-Einlagen zu leihen. Das Konzept der „Money Legos“ im Einsatz kann man an der Arbeit von Yearn Finance erkennen. Es verbindet sich mit Aave- und Compound-Protokollen und sucht nach den besten Renditen, maximiert Gewinnwechselmöglichkeiten und investiert diese automatisch für Liquiditätsanbieter.

Synthetix ist ein weiterer Disruptor im Geldmarktbereich. Es ermöglicht den Handel mit Derivaten auf Vermögenswerte wie Aktien, Währungen und Rohstoffe. Die Plattform ist weltweit zugänglich und bietet daher ein Engagement in Märkten, die ansonsten eingeschränkt werden könnten, und bringt eine nicht blockchainbasierte Asset-Exposure in das Krypto-Ökosystem ein. Dies bedeutet, dass Synthetix-Benutzer nicht einer bestimmten Institution oder Person vertrauen müssen, um die Krypto-Assets zu verwalten, sondern nur darauf vertrauen, dass der Code wie geschrieben ausgeführt wird.

All diese Kryptowährungen werden zunehmend von dezentralen Börsen gekauft, ein prominentes Beispiel ist Uniswap, bestehend aus intelligenten Verträgen, die Liquiditätsreserven halten und nach definierten Preismechanismen funktionieren.

Potenzial, traditionelle Finanzen zu übertreffen?

Nach Angaben der Weltbank haben 1,7 Milliarden Erwachsene keinen Zugang zu Bankdienstleistungen. DeFi ist gut positioniert, um diesen unerschlossenen Markt zu erreichen; Es ist erlaubnislos und von überall weltweit mit einem Smartphone zugänglich. DeFi bietet eine praktikable Option für Landbewohner, die möglicherweise auch von der traditionellen Finanzierung ausgeschlossen sind oder diese als unwirtschaftlich empfinden. Es kann auch Geschwindigkeit und Skalierbarkeit bieten, was durch das Wachstum seines Total Value Locked seit Januar 2020 veranschaulicht wird. https://cryptofriends.io/de ist positiv.

Die einfache Eröffnung eines neuen Bankkontos in bestimmten Ländern kann Wochen dauern, bei anderen Administratoren other tive Prozesse wie Passanträge noch länger dauern. Darüber hinaus haben fast 50 Millionen Amerikaner keine Kreditwürdigkeit, obwohl sie potenziell kreditwürdig sind, da traditionelle Kreditvergabekriterien Nuancen wie die Gig Economy nicht berücksichtigen. In Verbindung damit belaufen sich laut dem Institute of Finance allein die weltweiten Schulden der privaten Haushalte ab 2019 auf 48 Billionen US-Dollar. Wenn DeFi nur 0,1 Prozent dieser Schulden abdeckt, würde der Total Value Locked in die Höhe schnellen.

Gesundheitsprung von Mango essen

Isst Mango das gesündeste, was Sie tun können? Die Früchte selbst wurde für Alter in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet, und kürzlich haben sich Westler über diese tropische Früchte erfahren. In Indien werden Mangoes oft mit Chapatti oder Reis gegessen, zusammen mit einigen Gewürzen und Honig. In Malaysia mögen sie den Zellstoff der Mango, während sie in Indonesien das geschnittene Fleisch mit der Haut verwenden, die noch befestigt sind.

Mango ist voller gesunden Nährstoffe und kann als Obst gegessen oder mit anderen Zutaten gemischt werden, um köstliche Säfte, Smoothies, Eiscreme oder Milchshakes zu bilden. In Indien und Malaysia hat es oft roh gegessen. Wenn Sie in Afrika leben und die gesundheitlichen Vorteile dieser tropischen Früchte ernten möchten, dann Mangos in der Nähe von Ihnen anbauen und die Umbelblätter abschneiden, wenn es nicht in der Saison ist. Wenn der Baum feuchtem Wetter ausgesetzt ist, wird es anfangen, auszutrocknen, und Sie müssen möglicherweise replant sein. Das Essen der Früchte selbst ist sehr gut für Sie, weil es in wesentlichen Vitaminen und Mineralien sehr hoch ist, sowie viele Antioxidantien, die für Ihre allgemeine Gesundheit gut sind.

Mango enthält alle acht Aminosäuren, die dazu beitragen, Proteine herzustellen und ein der reichsten Früchte mit Vitamin C zu ist. Sie enthält ein Drittel der erforderlichen täglichen Menge Vitamin A und enthält auch eine erhebliche Menge an Vitamin B. Neben diesen Nährstoffen enthält Mango fast drei Viertel des empfohlenen Tageswerts von Vitamin D. Infolge seiner reichen Nährstoffe gilt Mango als ein großartiger Superfood und hilft, Krankheiten durch Helfen des Immunsystems zu verhindern und Cholesterin zu senken Weil die Früchte so reich an Nährstoffen ist und als gut für Sie gilt, wird es häufig in indischen und asiatischen Diäten eingesetzt.

Da Mango fast alle essentiellen Vitamine und Mineralien enthält, ist es ein starkes Antioxidans, was bedeutet, dass es hilft, den Körper schädlicher freier Radikale zu befreien. Studien haben gezeigt, dass das Essen von Mangos regelmäßig dazu beitragen kann, die Durchblutung zu erhöhen, den LDL-Cholesterin zu reduzieren und HDL-Cholesterin zu erhöhen, was eine Art gutes Cholesterin ist. Die gesundheitlichen Vorteile enden dort nicht, da Mangos fast alle anderen Vitamine und Mineralien enthalten, die Sie für eine gute Gesundheit wie Calcium, Chrom, Kalium, Eisen, Magnesium, Phosphor, Selen, Zink und Vitamin C. Plus befinden, gibt es über 100 Mineralien Außerdem enthält es fast alle anderen Antioxidationsmittel und Nährstoffe, die Ihnen helfen, eine gute Gesundheit aufrechtzuerhalten.

Zusätzlich zu all diesen erstaunlichen gesundheitlichen Vorteilen kann das Essen von Mangoen auch Ihr Risiko vieler Krebsarten senken. Dies liegt daran, dass es viele Antioxidantien enthält, die oxidativen Stress verhindern, was einer der Hauptursachen für Krebs ist. Es mag wie das Essen dieser exotischen Früchte scheinen, um Ernährung und Obstsalat mehr zu ernennen, aber es gibt viele weitere Vorteile, die Sie durch das Essen der Früchte bekommen. Einer der Hauptvorteile der Früchte ist, dass es Ihnen hilft, Gewicht zu verlieren. Mango hat eine große Menge an Ballaststoffen, was es sehr bequem zu essen macht. Da Faser für das Verdauungssystem sehr vorteilhaft angesehen wird, kann es Ihnen dabei helfen, Ihren Appetit zu kontrollieren und den ganzen Tag über die Energiestufe zu steigern.

Mango ist auch reich an entzündungshemmenden natürlichen Substanzen, die gegen Entzündungen, Leberstörungen und andere gesundheitliche Probleme kämpfen. Mango ist aufgrund seiner abführenden Wirkung sehr hilfreich bei der Entlastung von Verstopfung. Es ist bekannt, dass die schlechte Verdauung detailliert ist, um Darmkrebs zu verursachen, sodass Mangosen regelmäßig, dass Sie diese Erkrankung der Entwicklung dieser Erkrankung fördern können.

Nicht zuletzt, wenn Sie die Umwelt retten möchten, sollten Sie Mango-Bäume pflanzen. Mango-Bäume liefern nicht nur eine Vielzahl von Früchten, sondern produzieren auch eine sehr gute Art von Biokraftstoff namens Bioalkoholen. Diese Bioalkohole werden hergestellt, wenn Mango-Bäume die Mango-Samen reifen. Dies ist eine der besten Methoden, um den Zuckerrohr in Ethanol umzuwandeln.

Um die Frische der Mango zu bewahren, pflanzen viele Menschen Mango-Baumbäume um ihr Zuhause. Die Frucht wird nicht viel verderben, wenn Sie sie im Garten draußen anpflanzen, da sie nicht trockenes Wetter bevorzugen. Wenn Sie die Früchte länger sparen möchten, können Sie es in einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur aufbewahren. Bei den besten Ergebnissen sollten Sie organische Behälter zum Erhalt von Lebensmitteln verwenden, da Chemikalien die natürlichen Eigenschaften der Früchte zerstören können.

Der gesundheitliche Vorteil von Mango

Die gesundheitlichen Vorteile der Ernährung von Mangos sind nicht auf die typischen Vorteile beschränkt, die Menschen mit Früchten verbinden. Menschen aus der ganzen Welt haben seit Jahrhunderten Mangos isst. Während Mangos nur überall gegessen werden können, gibt es in Südostasien eine besondere hohe Bevölkerung, die die Frucht tatsächlich ausschließlich isst. Dies ist die gleichen Leute, die die Frucht auch mit Gesundheit und Glück machen. Der Mango-Baum wurde eigentlich mit dem Burnosen von Blutdruck und Cholesterin gutgeschrieben.

In Indien sind Mango-Bäume sowohl als Zierbaum als auch für ihre essbare Früchte beliebt. Die indische Mango wächst und produziert die Früchte in einer nassen Jahreszeit, die in der Regel von Dezember bis März dauert. Dies ist die einzige Saison, die die Frucht des Baums gegessen wird. Viele Leute von Orten wie Westbengal, Assam und sogar Tripura stellen sicher, dass sie einen großen Baum anbauen, um sich mit den Nüssen bereitzustellen, um die gesunden Vorteile von Mangos zu genießen. Die Bäume werden normalerweise nicht in trockenen Klimazonen gepflanzt, sondern in Bereichen, in denen sich ein hoher Luftfeuchtigkeit befindet.

Einer der Gründe, warum die Mango eine so große Vielfalt an Nährstoffen und Vitaminen enthält, ist, weil er den nahrhaftesten Mangogehalt von Obst hat. Einer der Hauptgründe, warum die Früchte so nützlich ist, liegt auf dem hohen Niveau an Vitamin A. Vitamin A hilft, gesundes Sehvermögen sowie gesunde Haut und Haare aufrechtzuerhalten. Es hilft auch, Entzündungen und Herzkrankheiten zu verhindern. Mangos haben ein hohes Maß an Kalium, das für die Regulierung von Muskelkontraktionen und der Herzpumpkapazität sehr wichtig ist. Schließlich enthält die Früchte erhebliche Mengen an Faser und Magnesium, die jeweils mit der Förderung eines gesunden Verdauungssystems verbunden sind.

Es gibt eine Reihe verschiedener Arten von Mineralien und Vitaminen, die die Frucht des Mango hat. Einige davon sind im Vergleich zu anderen Früchten, die als Superfoods betrachtet werden, ziemlich einzigartig. Es sei jedoch darauf hingewiesen, dass alle Früchte Vitamine und Mineralien enthalten, auch Orangensaft. Wenn Sie Mangos regelmäßig essen, erhalten Sie den empfohlenen täglichen Zulagen der Vitamine B, C, E und K. Darüber hinaus gibt es mehrere andere Arten von Nährstoffen, die die Früchte anbietet. Insgesamt sind die gesundheitlichen Vorteile von Ernährungsmangos auf ihren hohen Nährstoffniveau, kombiniert mit den natürlichen Geschmacksrichtungen und Aromen, die mit ihnen kommen.

Während der Mango-Baum nicht die gleiche Haltbarkeit wie andere Früchte hat, wird es immer noch als relativ verderblich angesehen. Dies ist in erster Linie auf die Tatsache zurückzuführen, dass Mango-Bäume nach etwa zwei Jahren Grün seien. An diesem Punkt beginnt der Boden auszutrocknen und sterben dann schließlich. Der Hauptgrund dafür ist der Fehlen von Wasser oder Feuchtigkeit im Boden, die durch kein starkes Wurzelsystem oder eine nasse Saison verursacht werden, um die Bäume am Leben zu erhalten.

Es gibt verschiedene Arten von Mango-Bäumen, aus denen Sie wählen können. Der Kaschmir-Mango-Baum ist eines der am stärksten gefragtesten, weil sein hoher Fasergehalt und der Art und Weise, wie sie langsam reift. Es ist auch bekannt für seinen Krankheitsbeständigkeit und der Kalttoleranz. Eine andere Art von Mango-Baum ist der BRICH-Plantage-Mango-Baum, der seine Ursprünge in Indien hat. Diese Arten von Mango-Bäumen werden sehr schnell wachsen und haben eine große Speicherkapazität, um viele Früchte herzustellen.

Die Kaschmir-Mango-Bäume sind eigentlich seltener als die anderen. Sie produzieren jedoch aufgrund ihrer langsamen Reifung und des hohen Fasergehalts die besten Verkostungsmangos. Die Sämlingsbäume sind aufgrund ihrer höheren Produktionsrate in der Regel teurer. Die Ziegelmango-Bäume erzeugen aufgrund ihrer Krankheitswiderstandsgene und der Tatsache, dass sie keine Nasszeit benötigen, um ihnen zu wachsen.

Das vorteilhaftste Merkmal der Mangos ist, dass ihr Fleisch sicher zu essen ist. Dies ist der Grund, warum sie ein beliebter Zutat in Lebensmittelprodukten wie Eiscreme und Sorbet sind. Es gibt jedoch einige gesundheitliche Bedenken, die mit Essmangos verbunden sind, wie beispielsweise der Gefahr, Anthracnose zu haben. Anthracnose ist eine Erkrankung, in der die darin leidende Person aufgrund der schlechten Verdauung der Früchte Frätzer Anämie aufweist.

Calendar

October 2021
M T W T F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Ads